Veganes Rezept

Rezept für Süßkartoffelpüree

Zutaten:

Süßkartoffeln
vegane Margarine
Salz
Pfeffer
Thymian
Knoblauch
Zitronensaft

Zubereitung:
Süßkartoffeln waschen dann mit Schale ca. 45 Minuten bei 160°C Heißluft backen.

Anschließend Süßkartoffeln wie Pellkartoffeln schälen und mit dem Stabmixer pürrieren.

Das ganze mit Salz, Pfeffer, Margarine, Thymian, Knoblauch und Zitronensaft abschmecken. Fertig.

Gerhard Rebelein, Küchenchef Aktivresort Strandhotel Seehof

Als veganes Gericht  passen dazu hervorragend Belugalinsen und gebratenes Gemüse (Foto).

Bei einem BBQ ist Süßkartoffelpüree eine gelungene Beilage zu dunklem Fleisch, wie Rumpsteak oder einem gesmokten Brisket (Rinderbrust).

Wir wünschen Ihnen nun viel Spaß beim Kochen und
GUTEN APPETIT!