Restaurant und Café am Brombachsee

Die erste Anlaufstelle
für Genießer

Seehofrestaurant

Vegetarisch-vegan trifft Fleisch und Fisch

Vegetarisch-vegan

Bei uns können alle an einen Tisch! So auch Vegetarier und Veganer!

Da der Trend zu weniger Fleischkonsum und mehr zu vegetarischen sowie veganen Gerichten geht, bieten wir vermehrt für alle Gäste eine abwechslungsreiche Auswahl.

Hin und wieder lassen sich auch Fleischliebhaber von den feinen fleischlosen Gerichten verführen.

vegetarisch, vegan essen gehen

Dry Aging – die hohe Kunst der Fleischveredelung

Was lange reift…

Dry Aging – zu deutsch „Trockenreifung“ – lässt das Fleisch außergewöhnlich zart und geschmacklich intensiv reifen. Somit erhält es die höchste Veredelungsstufe mit einem unnachahmlichen als auch intensiven Aroma.

Das Trockenreifen des Fleisches am Knochen ist ganz und gar nicht neu, sondern traditionell, nur leicht in Vergessenheit geraten. Eine alte Handwerkskunst, die früher gängige Praxis war.

Hierbei wird das Fleisch am Knochen über einen gewissen Zeitraum bei kontrollierter Temperatur und Luftfeuchtigkeit abgehängt – trockengereift, wie man so schön sagt. Dies können Sie in unserem Dry Ager sehen. Das Fleisch darf in Ruhe reifen und das machen, was es am liebsten tut: es darf atmen.

Unter Kennern gilt das Dry Aged Beef als „Königsklasse unter den Steaks“.

Steak, Dry Aged,

Regionales Rindfleisch bis auf den letzten Biss
100 % gentechnikfrei

Nachhaltig ganzheitliche Verarbeitung eines Jungbullen vom Fränkischen Gelbvieh der Familie Rieger, Absberg, Verwandtschaft unseres Küchenchefs Gerhard Rebelein.

Nachhaltigkeit wie auch Wertschätzung sind Werte, die uns wichtig sind. Deshalb freuen wir uns, Ihnen, aus Respekt vor dem Tier, Fleisch und Innereien eines einzigen Tieres anbieten zu können. Aus allem, was für den menschlichen Verzehr geeignet ist, dürfen Sie auswählen und verkosten.

Beim Fränkischen Gelbvieh handelt es sich um eine urfränkische Rinderrasse, die von der Organisation „Slow Food“ auf die Arche-Liste gesetzt wurde. Alle auf der Arche-Liste stehenden Produkte bzw. Lebensmittel sind vom Aussterben oder vom Vergessen bedroht. Da das Fränkische Gelbvieh weitaus weniger Ertrag in der Milchwirtschaft erzielt, wurde die Rasse von zur Hochleistung gezüchteten Rindern verdrängt. Jedoch besticht sie durch ein qualitativ hochwertigeres Fleisch.

Fränkisches Gelbvieh

Hildegard von Bingen

Das besondere an der Hildegardlehre ist, dass es Lebensmittel gibt, die die Gesundheit fördern. Hierzu zählt vor allem Dinkel und Fenchel. Andere Lebensmittel, Hildegard von Bingen nannte sie die Küchengifte, schaden unserer Gesundheit eher. Kranke Menschen sollten auf diese ganz verzichten, gesunde schadet der Verzehr in Maßen nicht. Zu diesen Nahrungsmitteln gehören Lauch, Erdbeeren, Pfirsich und Zwetschgen.
Gewürze aus der Hildegardküche sind Bertram, Galgant und Quendel.

Dinkel, Hildegard von Bingen

Sobald wir wieder geöffnet haben, sind wir zu den gewohnten Zeiten (siehe unten) für Sie da.

Seehofrestaurant
Öffnungszeiten

Sonntag und Feiertag
12:00 bis 22:00 Uhr
Mittagessen: 12:00 bis 14:00 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 13:45 Uhr
12:00 bis 17:30 Uhr Kaffee, Kuchen, Brotzeit
Abendessen: 18:00 bis 21:30 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 21:15 Uhr

Montag bis Sonntag
18:00 bis 22:00 Uhr
warme Küche von 18:00 bis 21:30 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 21:15 Uhr

Eine Reservierung ist erforderlich!

Sie möchten regelmäßig Informationen aus unserem Seehofrestaurant und Seehof-Bistro erhalten?

Seehof-Bistro

Bistro und Café zur Selbstbedienung

Kartoffelsuppe Seehof-Bistro

Das Seehof-Bistro zur Selbstbedienung

Ideal für Wanderer und Radfahrer

Das Seehof-Bistro hat ganzjährig für Sie geöffnet mit einer täglichen Auswahl an hausgemachten Kuchen und Torten.

In den Wintermonaten bieten wir dazu ein kleines Angebot an Tagesgerichten sowie Suppe und Salat vom Büfett mit Putenstreifen oder Tofusprossentalern, fränkischer Kartoffelsuppe, Wurstsalat und Flammkuchen.

In der Sommersaison ist die Speiseauswahl umfangreicher. Bei warmen Speisen haben wir ein wechselndes Angebot von Braten, Schnitzel, Nudelgerichten, vegetarischen Gerichten und mehr

Schäufele Seehof-Bistro
Torten

Kuchen und Torten aus unserer hauseigenen Konditorei

Nach einem schönen Spaziergang am Kleinen Brombachsee erwartet Sie im Seehof-Bistro eine große Auswahl hausgemachter Kuchen und Torten. Beliebt ist der leckere Käsekuchen, den Sie in verschiedenen Sorte auswählen können – mal mit Mohn, Mandarine, Pfirsich oder als reinen Käsekuchen. Eine feine Torte ist neben Sachertorte, Rumbombe und Sahnetorte auch die hauseigene Seehoftorte mit Butterkrokantcreme, Karamel und einem Schuss Williams.

Bestellen und mitnehmen

Zu jedem Anlass kreiert unser Team aus der Seehof-Konditorei Ihre individuelle Torte mit feinen Marzipan- oder Zuckerdekorationen.

Ob als Hochzeitstorte, zum Geburtstag, zur Taufe oder zum Jubiläum, alle Produkte können Sie bestellen oder gleich mitnehmen.

Reichhaltiges Frühstücksbüfett

Ein vielseitiges Frühstück erwartet Sie zum Start in den Tag von 07:00 bis 10:00 Uhr.
Sie wählen aus verschiedenen Semmel- und Brotsorten, Butterhörnchen, Wurst und Käse, Frischkäse, vegane Brotaufstriche, Marmeladen und Honig, aufgeschnittenem Obst und Gemüse, Obstsalat, Eierspeisen, Würstchen, Lachs, Smoothie, Säften, Müsli- und Joghurtsorten, Körner, Milch, Habermus (Dinkelmüsli nach Hildegard von Bingen). Auch für Gäste mit Lebensmittelunverträglichkeiten ist eine Auswahl vorhanden.

Auswärtige Frühstücksgäste bitten wir um vorherige Reservierung.

Frühstück im Strandhotel Seehof

Sobald wir wieder geöffnet haben, sind wir zu den gewohnten Zeiten (siehe unten) für Sie da.

Seehof-Bistro
Öffnungszeiten

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr Brunch bis Ostern (Reservierung erforderlich!)
14:00 bis 17:00 Uhr Kaffee und Kuchen

Montag bis Samstag
11:00 bis 17:00 Uhr durchgehend (ausgenommen bei Festlichkeiten)
Kaffee und Kuchen
12:00 bis 17:00 Uhr kleine Auswahl an Speisen

Sie möchten regelmäßig Informationen aus unserem Seehofrestaurant und Seehof-Bistro erhalten?

Kulinarik und Kultur

SeeLeben – besondere Menüs und Büfetts

Im Rahmen unserer SeeLeben Veranstaltungen  erleben Sie kulinarische Entdeckungsreisen im Seehofrestaurant.
Die Erlebnisabende Wein & Küche und Bier & Küche entführen Sie in andere Länder und Regionen, in denen nicht nur die Speisen im Vordergrund stehen. Zu einem guten Essen gehört auch korrespondierender Wein oder geschmacklich abgestimmtes Bier.
Von Abenteuer in anderen Ländern erfahren Sie bei Abenteuer & Küche. Hier berichtet der Ultra- und Abenteuerläufer Michael Snehotta von seinen erlebnisreichen Läufen durch Dschungel, Flüsse und Wetterkabriolen.
Tanz & Küche – an diesem Abend wird nicht nur gegessen! Alle Tanzbegeisterten dürfen nach einem festlichen Menü ihr Tanzbein schwingen.
Miteinander entsteht ein kulinarisches Erlebnis, das Sie neue köstliche Freuden entdecken lässt.

Die bereits klassischen Fischbüfetts zu Aschermittwoch und Karfreitag bieten eine Auswahl an regionalem Fisch, aber auch Fisch und Krustentiere aus fernen Gewässern.

Ein beliebter Grund für einen Sonntagsausflug an den Kleinen Brombachsee ist unser Brunch von Oktober bis Ostern. Eine große Auswahl an Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts lädt zum Schlemmen ein.
Besondere Brunch-Highlights sind
die TOP Schlemmer Brunch-Party mit Blick in unsere Küche und einer ganz besonderen Auswahl an Speisen. Z.B. Dry Aged Steak, Austern, Champagner,…
der Seenteufel-Brunch mit Besuch der Brombachseer Seenteufel
und der Muttertags-Brunch im Mai, für alle wertvollen Menschen, die für andere nahezu alles geben.

Das Jahr wird von Weihnachten bis zum 2. Januar wird mit kulinarischen Themenabenden beendet. Hier gehen wir mit Ihnen auf Reisen in andere Länder und Kulturen – mal als Menü, mal als Büfett. Der krönende Jahresabschluss ist unsere Silvestergala, bei der wir uns immer ein besonderes Thema für Sie einfallen lassen.

Seehofrestaurant – Seehof-Bistro

Öffnungszeiten auf einen Blick

Sobald wir wieder geöffnet haben, sind wir zu den gewohnten Zeiten (siehe unten) für Sie da.

Seehofrestaurant
Öffnungszeiten

Sonntag und Feiertag
12:00 bis 22:00 Uhr
Mittagessen: 12:00 bis 14:00 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 13:45 Uhr
12:00 bis 17:30 Uhr Kaffee, Kuchen, Brotzeit
Abendessen: 18:00 bis 21:30 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 21:15 Uhr

Montag bis Sonntag
18:00 bis 22:00 Uhr
warme Küche von 18:00 bis 21:30 Uhr warme Küche
Letzte Essensannahme um 21:15 Uhr

Eine Reservierung ist erforderlich!

Seehof-Bistro
Öffnungszeiten

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr Brunch bis Ostern (Reservierung erforderlich!)
14:00 bis 17:00 Uhr Kaffee und Kuchen

Montag bis Samstag
11:00 bis 17:00 Uhr durchgehend (ausgenommen bei Festlichkeiten)
Kaffee und Kuchen
12:00 bis 17:00 Uhr kleine Auswahl an Speisen

Zur Reservierung rufen Sie uns an

09834 / 988 – 0

– oder –

Sie möchten regelmäßig Informationen aus unserem Seehofrestaurant und Seehof-Bistro erhalten?