Hotelinformation

Was Sie jetzt wissen sollten

Wir legen größten Wert auf Gesundheit und Hygiene

Schutzmaßnahmen im Strandhotel Seehof

Aufgrund der Covid 19 Einschränkungen werden zahlreiche Maßnahmen in unserem Hotel durchgeführt, damit ein Aufenthalt in unserem Hotel das Maximum an Sicherheit für unsere Gäste und Mitarbeiter garantiert.

Nach jedem Check-out wird Ihr Zimmer einer gründlichen Reinigung mit Desinfektion unterzogen. Auch die öffentlichen Räume sowie die Mitarbeiterräume werden regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Unser Team vom Housekeeping wird derzeit entsprechend geschult. Prozesse werden ständig optimiert.

Außerdem haben unsere Abteilungsleiter selbstverständlich immer im Blick, dass Mitarbeiter auch bei leichten Krankheitsfällen zu Hause bleiben müssen.

Aktuell ist unser oberstes Ziel, die Sicherheit von allen Gästen und Mitarbeitern im Haus zu gewährleisten. Dafür sind Vorsicht, Rücksicht und Kooperation eines jeden Einzelnen ausschlaggebend und wir bitten Sie inständig, sich zum Schutz Ihrer eigenen Gesundheit und der der anderen an die vorgegebenen Regeln zu halten.

Alle unsere Regularien entsprechen der aktuellen Gesetzeslage und wir werden diese dynamisch an neue Vorgaben seitens der Ministerien anpassen.

Wir bitten um Ihr Verständnis, Ihre Mitarbeit und Geduld, dass wir möglichst bald wieder zu einem gewohnten Miteinander zurückkehren können.

Allgemeines

  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutz (MNS) ist für alle Gäste und Mitarbeiter in den öffentlichen Bereichen des Hotels obligatorisch
  • Alle unsere Mitarbeiter wurden explizit auf den Umgang mit Gästen und die Einhaltung der geänderten Maßnahmen geschult
  • An allen neuralgischen Punkten stehen Hinweisschilder bereit, die Ihnen unser Hygienekonzept erklären
  • Sicherheitsabstand von 1,5 Metern wird in allen Hotelbereichen sowohl zwischen Gästen als auch Mitarbeitern gewährleistet
  • Bodenmarkierungen verdeutlichen den notwendigen Sicherheitsabstand
  • Social Distancing ist aktuell das oberste Gebot im Umgang miteinander
  • Bitte auf Händeschütteln und Körperkontakt verzichten
  • Maskenpflicht ist in allen öffentlichen Bereichen
  • Regelmäßiges und gründliches Händewaschen sowohl von Gästen als auch Mitarbeitern
  • Regelmäßige Desinfektion der Hände (Desinfektionsmittel steht an allen neuralgischen Punkten bereit)
  • Einhaltung der Hust- und Nieshygiene von Gästen und Mitarbeitern
  • Bargeldzahlungen werden über entsprechende Tablets bzw. Mappen abgewickelt
  • Leider müssen wir alle Prospekte, Magazine, o.ä. die wir üblicherweise auf dem Zimmer und in den öffentlichen Bereichen zur Verfügung stellen entfernen
  • Bitte teilen Sie uns umgehend mit, sollten Sie Symptome bei sich merken, die denen von Covid-19 entsprechen

Rezeption

  • Unser Wegekonzept bietet den Gästen ausreichend Abstand, um alle Tätigkeiten an unserer Rezeption zu verrichten oder den Bereich zu passieren
  • An jedem Counter steht ein Spuckschutz zwischen den Mitarbeitern und den Gästen
  • Mitarbeiter tragen MNS, wenn Sie den Rezeptionstresen verlassen
  • Wenn Gäste einen Kugelschreiber für das Ausfüllen des Meldescheins oder das Unterschreiben von Belegen benötigen, dürfen sie diesen nach Gebrauch sehr gerne behalten. Ansonsten wird dieser gereinigt und desinfiziert
  • Sollten Gäste einen Gepäckservice wünschen, trägt der Mitarbeiter Handschuhe und die Kofferwägen werden nach jedem Gebrauch desinfiziert
  • Nach Rückgabe der Zimmerkarte durch den Gast wird diese desinfiziert
  • Bei Barzahlung wird eine entsprechende Zahlmappe für den Geldtransfer genutzt

Housekeeping

  • Weiterhin gilt unser strenges HACCP-Konzept als Grundlage für alle Tätigkeiten im Housekeeping
  • Mitarbeiter tragen in allen öffentlichen Bereichen MNS und Einweghandschuhe bei allen Reinigungstätigkeiten in den öffentlichen Bereichen und im Zimmer
  • Eine Desinfektion von allen Oberflächen und im Zimmer verbleibenden Gegenständen war seit jeher ein Teil unseres Reinigungskonzepts

Küche

  • Weiterhin gilt unser strenges HACCP-Konzept als Grundlage für alle Tätigkeiten in der Küche
  • Mindestabstand von 1,5 Metern wird an allen Arbeitsplätzen gewährleistet
  • Köche, die sich im Gastbereich oder an Buffets bewegen, tragen MNS
  • Die Reinigung von Geschirr erfolgt seit jeher mit einer Mindesttemperatur von 70°C, um eine gute Hygienepraxis zu gewährleisten

Seehof-Bistro

  • Weiterhin gilt unser strenges HACCP-Konzept als Grundlage für alle Tätigkeiten in unserem Restaurant
  • Hinweisschilder stehen bereit, die alle relevanten Hygieneregeln erläutern
  • Mitarbeiter tragen MNS im Gastbereich innen und außen.
  • Im gesamten Bereich gilt Maskenpflicht auch für unsere Gäste. Am Tisch können die Masken selbstverständlich abgenommen werden
  • Zur Nachverfolgung möglicher Infektionen tragen alle Gäste am Eingang ihren Namen, Telefonnummer und Zeit in einem Formular ein. Die Daten werden nur zur Nachverfolgung aufbewahrt und fristgerecht vernichtet.
  • Alle Gäste werden von einem Mitarbeiter am Eingang des Restaurants in Empfang genommen und unter Einhaltung des Sicherheitsabstands an den Tisch geleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da auch am Eingang die Abstandsregeln eingehalten werden müssen.
  • Abstandsregelungen zwischen den Tischen von 1,5 Metern werden eingehalten
  • Salz-, Pfeffer- und Zuckermenagen werden auf Nachfrage gereicht und nach jedem Gebrauch entsprechend desinfiziert
  • Wo möglich bzw. nötig werden wir bis auf Weiteres auf Einweglösungen und einzeln verpackte Portionsware zurückgreifen
  • Tische werden nach jedem Gastbesuch zusätzlich zur üblichen Reinigung desinfiziert

Restaurant

  • Weiterhin gilt unser strenges HACCP-Konzept als Grundlage für alle Tätigkeiten in unserem Restaurant
  • Hinweisschilder stehen bereit, die alle relevanten Hygieneregeln erläutern
  • Mitarbeiter tragen MNS im Gastbereich
  • Kein Service ohne vorherige Reservierung möglich (auch im Frühstück)
  • Essenszeiten sind auf zwei feste Zeiten (18:00-19:45 Uhr und 20:00-21:45 Uhr) festgelegt und werden je nach Belegung angepasst. Änderungen behalten wir uns vor.
    Das Restaurant schließt nach den gesetzlichen Vorgaben um 22:00 Uhr.
  • Alle Gäste werden von einem Mitarbeiter am Eingang des Restaurants in Empfang genommen und unter Einhaltung des Sicherheitsabstands an den Tisch geleitet. Bitte haben Sie etwas Geduld, da auch am Eingang die Abstandsregeln eingehalten werden müssen.
  • Abstandsregelungen zwischen den Tischen von 1,5 Metern werden eingehalten
  • Salz-, Pfeffer- und Zuckermenagen werden auf Nachfrage gereicht und nach jedem Gebrauch entsprechend desinfiziert
  • Wo möglich bzw. nötig werden wir bis auf Weiteres auf Einweglösungen und einzeln verpackte Portionsware zurückgreifen
  • Tische werden nach jedem Gastbesuch zusätzlich zur üblichen Reinigung desinfiziert

Frühstück

  • Weiterhin gilt unser strenges HACCP-Konzept als Grundlage für alle Tätigkeiten in unserem Frühstücksbereich
  • Für das Frühstück ist eine vorherige Reservierung notwendig
  • Abstandsregelungen zwischen den Tischen von 1,5 Metern werden eingehalten
  • Um den notwendigen Abstand zu gewährleisten, können wir unseren Gästen aktuell leider jeweils nur ein Zeitfenster von 1 Stunde pro Tag für das Frühstück zur Verfügung stellen
  • Es gibt die Alternative eines Zimmerfrühstücks.
  • An unserem Frühstückstheke haben wir Abstandsmarkierungen angebracht, um den Sicherheitsabstand zu wahren
  • Alle Speisen am Buffet werden nur einzeln portioniert bzw. als fertig angerichtetes und abgedecktes Frühstück angeboten.
    Sie können zwischen zwei Frühstücksvariationen wählen. Die Auswahl teilen Sie bitte bis 18:00 Uhr an der Rezeption mit.

Aktivresort

  • E-Bikes können ausgeliehen werden. Hier achten wir auf regelmäßige Reinigung.
  • Unsere Trainer können ihre Kurse individuell bzw. mit 5 Teilnehmern durchführen. Termine auf Anfrage bzw. zu an

Hotelbar

  • Die Hotelbar bleibt auf Grund der Maßnahmen bis auf Weiteres geschlossen
  • Wir informieren Sie, sobald uns hier Änderungen gestattet werden

Wellness & Spa

  • Leider bleibt unser Wellnessbereich bis auf Weiteres geschlossen
  • Wir informieren Sie, sobald uns hier Änderungen gestattet werden

Des Weiteren gelten die wichtigsten Handlungsempfehlungen

  • Begrüßung ohne Händeschütteln und Umarmungen.
    Mindestabstand halten (1,5 – 2 Meter).
    Richtiges Niesen und Husten in die Armbeuge.
    Regelmäßiges Waschen der Hände und richtiges Desinfizieren.
  • Wenn sich bei Ihnen vor Anreise Grippesymptome zeigen, bleiben Sie bitte zu Hause und informieren Sie uns kurz.
  • Sollten Sie Gast bei uns sein und ein Unwohlsein feststellen, bleiben sie bitte auf Ihrem Zimmer und informieren Sie telefonisch die Mitarbeiter an der Rezeption. Von dort aus wird Ihnen weitergeholfen.

Auch dieses wird vorüber gehen

Und endlich ist es soweit

Laut der Pressekonferenz der Bayerischen Staatsregierung vom 05.05.2020 dürfen Hotels unter strengen Auflagen am 30.05.2020 wieder öffnen.

Noch kennen wir die genauen Rahmenbedingungen nicht. Daher wissen wir noch nicht, wann wir das Hotel tatsächlich wieder öffnen können.

Bis es soweit ist, möchten wir Ihnen jetzt schon einige Informationen zu unserem Haus geben.

1. Hohe Hygienestandards

Bis heute haben wir in unserem Betrieb keine an Covid-19 erkrankten Mitarbeiter.

Wir arbeiten für Sie ständig an erforderlichen Hygienemaßnahmen. Hierzu halten wir Sie auf dem Laufenden.

Eine Ansteckung möchten wir für Sie und uns so gering wie möglich halten und am besten ganz vermeiden – auch mit Ihrer Mithilfe.

Stand 07.05.:
Zu den Maßnahmen gehören unter anderem die Erhöhung der Reinigungszyklen in den öffentlichen Bereichen und Gastbereichen. Dabei kommen Reinigungs- und Desinfektionsmittel zum Einsatz sowie die bisherige Nutzung des Farbsystems der Reinigungstücher.

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Bereiche gelegt, die von vielen Gästen und Mitarbeitern berührt werden, wie Rezeptionstresen, Spültasten, Lichtschalter, Türklinken, Wasserhähne usw.

Eine Nutzung des Erholungs- und Badebereiches mit Schwimmbad und Sauna ist nicht gestattet.

Des Weiteren gelten die wichtigsten Handlungsempfehlungen:
Begrüßung ohne Händeschütteln und Umarmungen.
Mindestabstand halten (1,5 – 2 Meter).
Richtiges Niesen und Husten in die Armbeuge.
Regelmäßiges Waschen der Hände und richtiges Desinfizieren.

Wenn sich bei Ihnen vor Anreise Grippesymptome zeigen, bleiben Sie bitte zu Hause und informieren Sie uns kurz.

Sollten Sie Gast bei uns sein und ein Unwohlsein feststellen, bleiben sie bitte auf Ihrem Zimmer und informieren Sie telefonisch die Mitarbeiter an der Rezeption. Von dort aus wird Ihnen weitergeholfen.

2. Sicherheit bei der Reiseplanung

⇒ Keine Stornogebühren!

Ja, Sie haben richtig gelesen. Wir verlangen keine Stornogebühren, die in Verbindung mit dem Virus und den damit verbundenen gesetzlichen Maßnahmen stehen.

Das einzige, um was wir Sie bitten: Rufen Sie uns an, sobald Sie wissen, dass Sie nicht anreisen werden. Das ist alles!
Bei Nichtanreise ohne vorherige Mitteilung berechnen wir NoShow.

3. Freiheit

bei der Wahl unserer Programme
Wir erarbeiten gerade neue Angebote, die zu den bekannten Auflagen passen werden, z.B. Vierjahreszeiten-Paket.

in wunderbarer Natur
Genießen Sie Ihre Freiheit bei einer Wanderung, E-Biketour oder im 1zu1 Aktiv- und Vitalprogramm mit Lauftraining, Yoga, Pilates, Qi Gong, Cross Skating oder Waldbaden.

Daher schauen Sie regelmäßig auf unsere Internetseite, um auf dem Laufenden zu bleiben.
Am besten Sie bestellen unseren Newsletter. Dann bekommen Sie unsere Angebote und Neuigkeiten brandneu zugeschickt.

Wir freuen uns schon jetzt, Sie bald wieder im Strandhotel Seehof begrüßen und verwöhnen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße vom Kleinen Brombachsee

Ihre Seehof-Familie