Ramsberg/Stuttgart (red). Druckfrisch zur Urlaubsmesse CMT in Stuttgart hatte der Zweckverband Brombachsee seine neue Reisebroschüre mit im Gepäck.

In dem 68 Seiten starken Heft sind erstmals alle Akteure aus den Bereichen Freizeit, Gastronomie und Hotellerie rund um den Brombachsee vertreten. Am Stand von TOP-Platz freute sich ZV-Geschäftsleiter Dieter Hofer über das große Interesse der Urlauber an der neuen Broschüre. „Ein Heft, in dem umfassend und detailliert alle Informationen zum Brombachsee enthalten sind. Was kann man unternehmen? Wo kann man übernachten? Wo kann man essen? Die Broschüre eignet sich dabei sowohl für interessierte potenzielle Gäste, denen die Entscheidung für die Urlaubsdestination erleichtert wird, als auch für Urlauber, die bereits vor Ort sind und ihren Aufenthalt gestalten wollen.“ Die Broschüre ist in vier Kategorien aufgeteilt: Freizeit und Sport zu Wasser, Freizeit und Sport zu Land, Gastronomie und Übernachten. Die Anbieter in den entsprechenden Kategorien stellen sich umfassend jeweils auf einer Einzel- oder Doppelseite vor. Somit gibt es erstmals alle Informationen zum Freizeitangebot rund um den See gebündelt. Zusätzlich gibt es Seiten mit allgemeinen Informationen, etwa zu den Themen Wandern, Radfahren, Segeln, Angeln oder Veranstaltungen. Ergänzend ist jedem Exemplar ein Übersichtsplan beigefügt, auf dem sämtliche Angebote und wichtige Informationen eingezeichnet sind. Fast zwei Jahre Arbeit – von der ersten Konzeption bis zur Druckerpresse – stecken in dem 68 Seiten starken Heft. Ein professioneller Fotograf hat während der Sommersaison neue Aufnahmen von Freizeitangeboten, Gastronomie- und Übernachtungsbetrieben angefertigt, damit die Broschüre auch optisch auf dem aktuellen Stand ist. Hinzu kamen die umfassenden Text- und Grafikarbeiten. Die ersten 500 Exemplare der neuen Reisebroschüre waren schnell vergriffen.

WochenZeitung Weißenburg