Hopfen und Hefe – obwohl es nur aus vier Zutaten besteht, ist Bier nicht gleich Bier. Aber was ist das Besondere an dem Gebräu? Wie unterscheidet sich der Geschmack? Zu welchem Essen passt welches Bier? Fragen über Fragen, auf die Bierliebhaber bei ihrem Kurztrip im Strandhotel Seehof in Langlau Antworten bekamen.

Hoteldirektor Oliver Röhrl freute sich mit der Altmühlfränkischen Bierkönigin Sarah Zimmerer und Braumeister Christopher Pröls über den sehr gelungenen Abend.

Anlässlich 500 Jahre Reinheitsgebot hatte sich das Strandhotel Seehof-Team um Hoteldirektor Oliver Röhrl ein besonderes, zweitägiges Programm für alle Fans des goldenen Braugetränks ausgedacht. Am Freitag nach der Anreise ging die Fahrt in Richtung Thalmannsfeld zur Felsenbrauerei. Dort konnten die Gäste dem Brauer bei seiner Arbeit über die Schulter schauen. Ein Haus voller Biergeschichte – das Museum HopfenBierGut in Spalt – war das Ziel am nächsten Tag. Am Abend wartete dann auf die Gäste im Strandhotel Seehof ein 5-Gänge- Menü mit allerlei Spezialitäten zum Thema Bier. Tartar und geräuchertes Saiblingfilet mit Wildkräutersalat, Cremesuppe vom Pfifferling, geschmorte Rinder- roulade mit Senfsauce und Schmalz- müllers Hochwasserpegel mit Bierbalsamico und geröstetem Gerstenmalz gehörten zu den Köstlichkeiten, die die Küchenchefs Siegfried Geuder und Gerhard Rebelein gemeinsam mit ihrem Küchenteam auf die Teller gezaubert hatten. „Wuide Hehna, Pale Märzen, Tilmans „Die Dunkle“, Camp Fire#16 und „Heidi“, ein Weissbier Eisbock aus dem Chiemgau, begleiteten das Menü, natürlich genau abgestimmt auf die verschiedenen Speisen. Doch bekanntlich isst das Auge mit – und das betrifft nicht allein das angerichtete Essen, sondern auch den gedeckten Tisch. Kerzenlicht, edles Porzellan, dekorative Gläser und herbstliche Dekoration – nicht nur die Atmosphäre, sondern auch der aufmerksame Service stimmte. In gewohnter Weise zeichnete dafür Restaurantleiter Jörg Schmaus mit seinem Serviceteam verantwortlich. Dazu hatte sich zu diesem Erlebnisabend mit der Altmühl- fränkischen Bierkönigin Sarah Zimmerer königlicher Besuch angesagt. Diese verlieh der Veranstaltung einen besonderen Glanz und unterstützte mit Charme und breitem Wissen Bierkenner Christopher Pröls bei seinen sachkundigen Ausführungen zum Thema Reinheitsgebot und Bier. Als Vertreterin von sieben Brauereien in Altmühlfranken zeigte sie sich davon überzeugt, dass gutes Bier nicht nur die Stimmung hebt, sondern auch dabei hilft, Brücken zu überqueren. Hoteldirektor Oliver Röhrl bedankte sich bei den Gästen nach den leckeren Dessertvariationen von der Zwetschge für ihr Vertrauen. „Wir haben ein schönes Wochenende verbracht!“ Gemeinsam mit Christopher Pröls schmiedet er be- reits eifrig an einem Programm für das nächste Bierwochenende am 6. und 7. Oktober 2017. Geplant ist eine Bierreise von Sizilien über Tirol bis nach Langlau. Am Samstag, 19. November 2016 nimmt das Strandhotel Seehof bei der Erlebnisveranstaltung Wein & Küche die Gäste mit auf die Reise in den Süden, nach Sardinien und Korsika. Dabei können sie so einiges über Geschichte, Kultur, Kulinarik und die köstlichen Weine der Mittelmeerinseln vom langjährigen Weinspezialisten Jürgen Kalfelder erfahren. Anmeldungen sind noch jederzeit beim Strandhotel Seehof unter Telefon 09834/ 9880 möglich.

WochenZeitung Aktuell